Security Systems International

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Status

Für alle Angebote, Verträge und Vereinbarungen mit uns gelten ausschließlich die nachstehend aufgeführten Liefer- und Zahlungsbedingungen, soweit nichts anderes schriftlich vereinbart ist. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vertragspartners schließen wir hiermit aus. Beschreibungen, Zeichnungen od. Abbildungen der von uns angebotenen Waren, sowie Preislisten, Drucksachen, Kataloge oder eigene Datenträger sind nach bestem Wissen angefertigt. Die darin gemachten Angaben sind nicht verbindlich, es sei den bestimmte Eigenschaften werden ausdrücklich als verbindlich schriftlich zugesichert. Wir erheben uns hierfür das Urheberrecht und das Recht des Eigentums. Der Verkauf erfolgt ausschließlich an einschlägige Wiederverkäufer oder konzessionierte Anlagenerrichter.

2. Gefahrenübergang und Versand

Der Versand erfolgt nach bestem Ermessen. Die Gefahr geht auf unseren Vertragspartner über, sobald die Ware unser Lager verlässt. Die Ware wird auf Kosten des Vertragspartners von uns gegen Bruch-, Transport- und Feuerschäden versichert. (Bei Postversand nicht möglich)

3. Preisstellung und Zahlungskonditionen

Die von uns genannten Preise sind Nettopreise zzgl. Mehrwertsteuer und gelten ab Lager Wiener Neustadt, Fracht und Verpackungsgebühren sowie alle Versandnebenkosten werden getrennt erhoben. Auslandslieferungen sind mehrwertsteuerfrei. Der Erlass der Mehrwertsteuer ist nur gegeben, wenn uns diese Bescheinigung vorgelegt wird. Aus Kalkulationsgründen erfolgt der Verkauf bzw. Versand ausschließlich gegen Vorkasse oder Nachnahme. Dieses gilt grundsätzlich. Preisänderungengegenüber den von uns genannten Preisen behalten wir uns vor. Mit der Bekanntgabe von Preisänderungen verlieren alle vorher genannten Preise ihre Gültigkeit (außer Aktionsangebote). Die Annahme nicht bestätigter Schecks gilt nur zahlungshalber. Unsere Rechnung gilt erst als bezahlt, wenn bei Scheckzahlungen der Scheck durch die Bank des Ausstellers unwiderruflich honoriert wurde.

4. Warenrücksendung

Eine Warenrücknahme kann nur innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum, originalverpackt und in einem einwandfreien Zustand erfolgen. Wir behalten uns ausdrücklich die Berechnung von Bearbeitungskosten vor.

5. Eigentumsvorbehalt

Gelieferte Waren bleiben solange unser Eigentum, bis der Besteller alle Forderungen aus unserer gesamten Geschäftsverbindung erfüllt hat. Bis zur Bezahlung der Rechnung darf der Besteller die von uns gelieferten Waren weder verpfänden noch Dritten sicherheitsübereignen. Falls dem Besteller gedroht worden ist, dass die von uns gelieferten Waren, die noch unter Eigentumsvorbehalt stehen, gepfändet oder beschlagnahmt werden sollen, ist der Besteller verpflichtet uns umgehend zu benachrichtigen. Der Besteller kann die Waren im normalen Geschäftbetrieb verkaufen . Er tritt jedoch mit dem Zeitpunkt des Weiterverkaufes sämtliche Forderungen an uns zur Sicherung unserer Gesamtforderung ab, ohne dass es dazu einer besonderen Erklärung bedarf.

6. Lieferfristen

Es gelten die genannten Lieferzeiten nur für Waren, die sich bei uns auf Lager (Lager Wiener Neustadt) befinden. Für alle Waren, die noch an uns geliefert werden müssen, sind die von uns gemachten Lieferterminangaben stets unverbindlich. Verzögert sich ein angegebener Liefertermin unzumutbar, so hat der Besteller das Recht, nach setzten einer angemessenen Nachfrist, vom Vertrag zurückzutreten.

7. Gewährleistung

Bei Vorliegen von Mängeln an den von uns gelieferten Waren nehmen wir nach unserer Wahl Nachbesserung vor oder leisten Ersatz. Zur Mängelbeseitigung hat der Besteller uns die nach billigem Ermessen erforderliche Zeit und Gelegenheit zu gewähren. Verweigert er diese, so sind wir von der Mängelrüge befreit. Weitergehende Ansprüche gegen uns sind ausgeschlossen. SSAM räumt eine Gewährleistung von 12 Monaten ab Kaufdatum ein. Der Besteller ist verpflichtet, die bemängelte Ware unter genauer Beschreibung der festgestellten Mängel an uns frachtfrei (portofrei) einzusenden. Die Mängelhaftung bezieht sich nicht auf natürliche Abnutzung, vorgenommene Veränderungen oder selbst ausgeführten Instandsetzungsarbeiten, seitens des Käufers, ferner nicht auf Schäden, die infolge fehlerhafter, unsachgemäßer oder nachlässiger Behandlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter Betriebsmittel und solcher elektromechanischer oder elektrischer Einflüsse entstehen, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind. Ferner haften wir nicht für die Verletzung von Schutzrechten Dritter beim Verkauf der von uns bezogenen Waren.

8. Datenspeicherung

Wir sind berechtigt, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über den Auftraggeber im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes zu verarbeiten und zu speichern, soweit dies im Rahmen der Durchführung des Vertrages zweckmäßig erscheint.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Wiener Neustadt. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten einschl. Scheckklagen ist das Landesgericht Wiener Neustadt. Wir behalten uns vor, am Ort des Bestellers zu klagen. Das Vertragsverhältnis unterliegt österreichischem Recht.

10. Angebote

Angebote sind stets freibleibend. Zwischenverkauf, Preisänderungen und Lieferfristen unter Vorbehalt. Technische Änderungen ebenso vorbehalten.